„Meer und Mehr“    ̶     Fenster-ausstellung                                  Ulrike    Delacroix          

"MEER UND MEHR" - Ulrike Delacroix hellt unsere Laune auf
in der Alten Ziegelei

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die großen Museen und Ausstellungen zur Schließung gezwungen, auch unsere Bürgergalerie in der „Alten Ziegelei“ konnte nicht öffnen. Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir unseren Mitbürgern dennoch Kunst zugänglich machen könnten? Daraus wurden nun kurzer Hand die Fensterausstellungen gestaltet.

In Abwandlung eines Zitats von Rudolpho Valentino „Lass´ die Gardinen auf, ich will, dass das Sonnenlicht mich begrüßt“, wollen wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger mit farbenfrohen Bildern von Ulrike Delacroix begrüßen. Mit der Ausstellung „Meer und Mehr“ möchte die Künstlerin den Betrachter mit an die Strände verschiedener Meere entlocken und etwas Mehr anbieten. Tauchen Sie hinein in die Farbenspiele der ausgestellten Kunstwerke und erleben Sie die verschiedensten Sichtweisen auf das Meer und Mehr in den Fenstern der „Alten Ziegelei“ in Wiesenbach.

Ulrike Delacroix, wohnhaft in Waldhilsbach, arbeitet überwiegend mit Aquarell-, Öl-, Acryl-, und Gouachefarben. Dazu gestaltet sie immer wieder auch Skulpturen in verschiedenen Techniken. Für ihre Aquarellfarben mischt sie die Farben zusätzlich mit Gummi Arabicum und kann so mehr Glanz und bessere Bearbeitungsmöglichkeiten erzielen. Ihre Bilder sind ausdrucksstark und mit kräftigen Farben gestaltet. Eine Wohltat für den Betrachter.

Jürgen Berger
„FHM - Alte Ziegelei“ in Wiesenbach.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Berger