Lieselotte  Eichler    und    Regina  Diekmann

Lieselotte Eichler

Malen, Zeichnen, Gestalten gehören zu meinem Lebensausdruck seit dem Kindesalter. Mein Spielzeug waren oft Stifte und Papier, und bei der Patentante, die Modezeichnerin werden wollte, lernte ich früh figürliche Darstellungen. Natureindrücke wirkten
und begeisterten mich ebenso, und oft suchte ich diese auch allein, die ich dann in Fotografie festhielt.

Regina Diekmann

Die langjährige Praxis mit Fotografie und meine Affinität zu poetischen Texten hat mir den Weg zu künstlerisch tätigen Menschen geebnet. Die Inspiration zu meiner Arbeit finde ich durch das Leben mit allen seinen Facetten aber auch Reisen in fremde Kulturen und zeitgenössische Künstler (wie Max Ernst) beeinflussen meine Werke. Als Techniken bevorzuge ich hauptsächlich Fadendrucke und Monotypien, die ich zu Collagen zusammensetze; bewährte Arbeitsmaterialien hierfür sind Acryl- und Linoldruckfarben, Textilien, Pappe, Ölkreide, Bleistift und Plakafarben.

Hier können Sie den Flyer zu der Ausstellung einsehen
FlyerEiDi.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Berger