Gisela  Giebel    und    Barbara  Kirchner

„Zwischen Himmel und Erde"

Mit dieser dritten Ausstellung im Jubiläumsjahr der "Alten Ziegelei" erwartet die Besucher eine Maltechnik,
die bisher noch nicht in Wiesenbach gezeigt wurde.

Encaustic ist die wahrscheinlich älteste Kunstrichtung überhaupt, die dennoch nicht so verbreitet ist und doch immer
beliebter wird. Kein Pinsel, keine Malfarbe, sondern ein Maleisen und erhitztes Wachs gestalten diese faszinierende Malerei.

Mit Ihren Werken zeigen die beiden eng befreundeten Künstlerinnen Gisela Anna Giebel und Barbara Kirchner, welches faszinierendes Medium Sie für Ihren Ausdruck gefunden haben.
Die Arbeit mit der Spachtel und heißem Wachs ermöglicht ihnen, ganz mit ihren seelischen Stimmungen zu verschmelzen.
Während dem Malen mit Maleisen und geschmolzenem Wachs, ist alles im Fluss, es bilden sich abstrakte Formen und Farben,
die oft bei den Betrachter die Phantasie aufblühen lassen.

Tauchen Sie mit uns ein, in diese zauberhafte Welten, lasse Sie sich leiten und inspirieren von der encaustischen
Vielfalt dieser Gemeinschafts-Vernissage.

Hier können Sie den Flyer zu der Ausstellung einsehen
Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Berger